Technologieforum

Programm

Registrierung der Teilnehmer
Eröffnung
Moderation: Wladimir Nikitenko, Direktor Filiale Nordwest, DeutschRussische Auslandshandelskammer (AHK), Stellvertretender Delegierter der Deutschen Wirtschaft in der Russischen Föderation
Grußworte
  • Michael Kretschmer, Ministerpräsident Freistaat Sachsen (Videoansprache)
  • Stefano Weinberger, Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in St. Petersburg
  • Matthias Schepp, Delegierter der Deutschen Wirtschaft in der Russischen Föderation,
    Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Russischen AHK
  • Dr. Thomas Richter, Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS)
Automobiler Strukturwandel, Chancen durch E-Mobilität und Wasserstoff
Prof. Thomas von Unwerth, TU Chemnitz Leiter des Instituts Alternative Fahrzeugantriebe
Entwicklung von innovativen Öko-Antriebssystem in der NW-Region (Gas, Elektro, führerloses Fahren): aktuelle Situation und Perspektiven
Maya Sviridova, Direktorin des Clusters Automotive Supplier SPb
Zukunftsweisende Antriebs- und Kraftstofftechnologien
Moderation: Wladimir Nikitenko
KAMA-1 – erstes russ. E-Mobil entwickelt auf der Basis eines digitalen Zwillings
Alexey Tarasov, Ingenieur des Computer Engineering Center CompMechLab® an der Petersburger Polytechnischen Universität Peter der Große
Die Energie- und Mobilitätswende. Sind regenerative Kraftstoffe sinnvoll?
Prof. Frank Atzler, Inhaber des Lehrstuhls Verbrennungsmotoren und Antriebssysteme am Institut für Automobiltechnik der TU Dresden
Shaping tomorrow’s transport & propulsion needs worldwide
Knut Glaubit, Managing Director MAN SCANIA Joint Venture Truck Production RUS
Automatisierung der Stackfertigung für Brennstoffzellen und Elektrolyseure
Dr. Hartmut Freitag, Senior Vice Presdident XENON Automatisierungstechnik GmbH
Systeme des computergestützten Wahrnehmens/Sehens
Nickolay Penkrat, Softwarefirma „LanitTerkom“
Individuelle Komponentenentwicklung für die Fahrzeugindustrie
Prof. Jörn Getzlaff, Dekan de Fakultät Kraftfahrzeugtechnik an der Westsächsischen Hochschule Zwickau
Kurzvorstellung der Firmen der sächsischen Unternehmerdelegation
Dr. Manfred Liebl, Beauftragter der WFS für Russland
Networking
Ende der Veranstaltung

Organisatoren

Im Rahmen